Orale Tumortherapie

Die steigende Zahl oraler Tumormedikamente (z.B. Tamoxifen, Tyrosinkinaseinhibitor etc.) bringt neue Herausforderungen mit sich. Immer mehr Patienten profitieren von einer eigenständigen Einnahme dieser hochwirksamen Medikamente. Das spezifisches Fachwissen zu den Wirkstoffen, Wirkungen und Wechselwirkungen, sowie Kompetenz und Professionalität in der Beratung und Begleitung der Patienten sind eine meiner Kernkompetenzen.

Durch die kompetente Beratung und Schulung der Patienten werden diese motiviert, Ängste abgebaut, das Nebenwirkungsmanagement effizienter, Notfälle reduziert und Therapieergebnisse verbessert.

Die Patienten können so besser durch die Therapie begleitet werden, Therapieabbrüche und Komplikationen werden reduziert.

Gerne ist eine heimatnahe Betreuung über unsere Praxis möglich! Eine enge Zusammenarbeit mit den vielleicht weiter entfernter behandelnden Onkologen wird jederzeit angestrebt.

Kommen Sie auf mich zu….